Lebenslauf

SCHMIDT, Christoph Kurt Jürgen
geboren am 19. Mai 1943 in Bad Bevensen

Theologiestudium in Tübingen und Göttingen


Ordination zum Pastor in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover

Gemeindepastor , Klinikseelsorger, Studentenpfarrer in Göttingen

Klinikseelsorger in den von Bodelschwingh´schen Anstalten Bethel und Dozent im Seelsorgeinstitut an der Kirchlichen Hochschule Bethel

Pastor im Stephansstift Hannover und Dozent im Zentrum für Erwachsenenbildung (ZEB) Stephansstift

Zusatzqualifikationen:

Supervisor (DGSv), Lehrsupervisor (DGfP)

Kursleiter für Klinische Seelsorgeausbildung (KSA)

Psychodramaleiter, Psychodrama Institut für Europa (PIfE)

Weiterbildungsleiter Psychodramseelsorge (DGfP/GPP)

Mitgliedschaften und ehrenamtliche Tätigkeit:

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP), seit 1977

Gründungs- und Vorstandsmitglied sowie Supervisor in der Telefonseelsorge Göttingen e.V., 1975-1982

Vorstandsvorsitzender der Shelter-Sozialtherapeutische Selbsthilfeinitiative e.V., 1975 – 1978

Gründungsmitglied der Sektion Gestaltseelsorge und Psychodrama in der Pastoralarbeit (GPP/ DGfP), 1988

Stellvertretender Superintendent im Kirchenkreis Hannover Ost, 1993-2008

Vorstandsvorsitzender des Karl-Lemmermann-Haus – Sozialpädagogisch betreutes Wohnen e.V. Hannover, 2008-2022

Ökumene-Beauftragter im Kirchenkreis Hannover Ost, 1993-2008 und im Amtsbereich Hannover Süd-Ost. seit 2008

Vorstandsvorsitzender von DAS HELLE LICHT e.V. – Verein für äthiopische Kinder, seit 2000

Gründungsmitglied des Hannover International Worship, 2003

Mitglied im SPD-Orts´verein Bienenbüttel, seit 2023

Chormitglied bei den Michaelis Singers, Bienenbüttel, seit 2023

Hannover, Mai 2024

Kurt Jürgen Schmidt